Erinnerungen: Die Bundesligaspieler unseres GAK

Wolfgang Schwicker 06.06.1962

Wer kann sich noch erinnern? 30. September 1981. Der ehemals große Traditionsclub Dynamo Tiflis, damals aktueller Europacupsieger, führt in Graz gegen dem GAK 2:1. Da kam der 19 jährige Altenberger Wolfgang Schwicker zu seinem ersten Einsatz für den GAK. 7 Minuten später hat Wolfgang zum 2:2, zu seinem ersten Tor für die Roten eingenetzt.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Erinnerungen: Die Bundesligaspieler unseres GAK

Helmut Sauseng 06.06.1966


Im Mittelfeld des GAK zog Sauseng von 1986/87 bis 92/93 seine Fäden. Er blieb den
Grazern auch nach dem Abstieg in die zweithöchste Spielklasse treu. In der höchsten
Spielklasse absolvierte der Gratkorner 89 Spiele und erzielte dabei 6 Treffer. Nach seinem
Abschied von den Rotjacken spielte er noch bei Gratkorn, Oberwart und Kalsdorf.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Erinnerungen: Die Bundesligaspieler unseres GAK

Alexander Manninger 04.06.1977

In bester Erinnerung bleibt Manninger, als ihn sein Trainer Gustl Starek am 15. Oktober 1996 beim klaren Favorit Inter Mailand ins kalte Wasser warf. Der GAK verlor in San Siro dank Manninger beim Starensemble nur 0:1. Beim Rückspiel in Kapfenberg ließ er sich erst im Elfmeterschießen bezwingen, in dem die Grazer nach dem 1:0-Heimsieg gegen den späteren Finalisten unglücklich ausschieden.

Der ÖFB-Teamgoalie (34 Länderspiele) war ein Weitgereister in Sachen Fußball, Stationen waren Austria Salzburg, Steyr, GAK, Arsenal London, Florenz, Espanyol, Torino, Bologna, Siena, RB Salzburg, Udinese, Juventus Turin und Augsburg.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Erinnerungen: Die Bundesligaspieler unseres GAK

Gerald Strafner 03.06.1973

Drei Länderspiele absolvierte Gerald Strafner. Im Oktober und November 2001 kämpfte er mit dem Nationalteam um die WM-Teilnahme. Gegen Israel gelang ein Remis, im Play-Off mussten sich Strafner, Herzog, Haas und Co. zuhause 0:1 und auswärts 0:5 geschlagen geben. Trotzdem war es ein Erlebnis für den Voitsberg im Team dabei zu sein: „Es war ein tolles Gefühl. Ich war zuvor schon öfters auf Abruf. Aber die Einberufung war dann ein Highlight in meiner Karriere.“

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Erinnerungen: Die Bundesligaspieler unseres GAK

Walter Horak 01.06.1931

In der Saison 1960/61 machte der Angreifer Station beim #GAK. Horak der insgesamt 16 Jahre in der höchsten Spielklasse, auch bei Wacker Wien, Wiener Sportclub, Austria Wien, Schwechat und Austria Klagenfurt, spielte, netzte in 12 Partien für die Grazer 3-mal ein. Unter anderem wurde Horak 3-mal Österreichischer Fußballmeister und spielte dreizehn Partien im Nationalteam, davon zwei bei der WM 1958 in Schweden..

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Was wurde aus…?

Eine neue Episode der Krone-Fußballgeschichten, Hauptdarsteller ist diesmal Mario Bazina, die „Zaubermaus“

https://bit.ly/3fY5mce

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen